Ausflug der Häuser Marktplatz und Schlossblick über das Wochenende zum 1. Mai 2016 an den Schluchsee

SchluchseeAm Samstag früh ging es nach einem ausgiebigen Frühstück an den Schluchsee, wo wir, 22 Jungs und 3 Betreuer, von strahlendem Sonnenschein überrascht wurden. Nach einem kurzen Abstecher in der Jugendherberge Wolfsgrund beschlossen wir daher direkt an den See zu laufen, um die Sonne bei einer Erkundungstour mit dem Tret- oder Ruderboot bzw. dem Schiff zu genießen.

Danach konnte der See und seine Umgebung auf eigene Faust erkundet werden, bevor sich wieder alle an der Jugendherberge trafen, um die Zimmer zu beziehen und das weitere Programm zu besprechen. Während einige Schüler die Tischtennisplatte in Beschlag nahmen, entschieden andere sogar im See zu baden. Das Wasser war nach den Temperaturen der letzten Tage jedoch sehr kalt, so dass es bald wieder zurück in die Herberge ging.

Am frühen Abend erwartete uns dann ein leckeres warmes Abendessen mit Salatbuffet. Genau das Richtige nach einem langen Tag. Mit neuer Energie wurden abends dann noch einige spannende Tischtennisduelle ausgetragen, während die anderen noch eine Runde am See spazieren liefen sind oder sich in ihren Zimmern ausgeruhten.

Am nächsten Morgen hat uns leider starker Nebel und Regen erwartet, woraufhin nach dem tollen Frühstück entschieden wurde, früher abzureisen und einen Zwischenstopp in Freiburg einzulegen.

Die Jungs konnten dort die historische Innenstadt und das Münster erkunden, bevor es zurück ins Pädagogium nach Baden-Baden ging.

Alexandra Heck