Abschlussprüfung

Die Realschulabschlussprüfung gliedert sich in mehrere Teilgebiete.

Paedagogium_Realschule_PruefungIm Dezember eines Schuljahres absolvieren die SchülerInnen in der Pflichtfremdsprache Englisch die EuroKom-Prüfung. In ihr wird durch eine kommunikative und situative Aufgabenstellung die Sprachkompetenz des Schülers beurteilt und benotet. Etwa vier Wochen vor der Prüfung vereinbaren die SchülerInnen mit dem Fachlehrer ein Thema, das sie vorbereiten können und Bestandteil der Prüfung ist.

Im Februar eines Schuljahres absolvieren die Schüler im Fächerverbund NWA und in ihrem Wahlpflichtfach eine fachinterne Überprüfung, die in den regulären Unterricht integriert ist. Mit den betreffenden Fachlehrern vereinbaren die Schüler ein Thema, passend zum Bildungsplan der Klassenstufen 9/10. Sie erstellen eine Dokumentation, präsentieren das Thema ihren Mitschülern und werden in einem anschließenden Prüfungsgespräch zu Inhalten ihrer Präsentation befragt.

Zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung schreiben die SchülerInnen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im März eine Klassenarbeit nach Prüfungsmodus. Ziel ist die Vorbereitung der SchülerInnen auf die Modalitäten und Niveauansprüche der schriftlichen Prüfung.
Die schriftliche Prüfung im April/Mai beschränkt sich auf die Kernfächer Deutsch, Englisch und Mathematik. Die Aufgaben werden zentral vom Ministerium für Kultus und Unterricht erstellt und an allen Schulen in Baden-Württemberg zum gleichen Zeitpunkt und unter den gleichen Vorgaben geschrieben.

Am Ende des Schuljahres findet die fächerübergreifende Kompetenzprüfung statt. Hierfür bilden die Schüler Gruppen und erarbeiten gemeinsam im laufenden Schuljahr ein Thema passend zu zwei Fächern/Fächerverbünden und zu Inhalten des Bildungsplanes Klassen 9/10. Die Betreuung erfolgt durch zwei Fachlehrer. In der mündlichen Kompetenzprüfung präsentieren die Schüler ihr Thema und werden in einem anschließenden Prüfungsgespräch zu ihrem Thema befragt.

Die Schüler können zusätzlich noch eine mündliche Prüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik und/oder Englisch ablegen.

An den Methodentagen werden die SchülerInnen intensiv in verschiedenen Modulen auf die Abschlussprüfung vorbereitet.
English Conversation
Schwerpunkte 5-7 und 8-10
Kompetenzanalyse