Eingangsklassen im Assessment Center der Sparkasse

 Am 2. Mai 2017 besuchten wir, Schüler und Schülerinnen der Eingangsklassen der Beruflichen Gymnasien, den Assessment Center Workshop der Sparkasse Baden – Baden Gaggenau.

Die Veranstaltung war von Frau Astrid Büchler organisiert.

Um Bewerber in der Berufswelt zu selektieren, nutzen viele Arbeitgeber ein Assessment Center, denn der Arbeitgeber möchte nur die geeignetsten Mitarbeiter einstellen. Wir durften uns in die Rolle eines fiktiven Marketingleiters einfinden und überlegten uns, welche Kompetenzen man in dem Bereich braucht. Anhand von Rollenspielen wurden uns die sogenannten Soft Skills gelehrt. Es wird auf persönliche, soziale und methodische Kompetenzen Wert gelegt. Uns wurden Aufgaben gestellt, welche wir spontan lösen mussten, mit unseren Mitteln im hier und jetzt. Auf diese Aufgaben konnten wir uns nicht vorbereiten und mussten es trotzdem gut bewältigen, so wie es von uns auch in der Berufswelt verlangt werden könnte. Eine der Aufgaben war, in einer großen Diskussion, sich auf ein Kompromiss zu einigen.

Durch diesen Nachmittag führte uns Frau Radke, die Ausbildungsleiterin mit Herrn Benz, einem Auszubildenden.

Die Übungen waren für uns sehr aufschlussreich und wir fühlen uns jetzt gut auf den späteren „Ernstfall“ vorbereitet.

Larissa Seifried & Lea Faßbinder SG_E