Er ist wieder da – Immanuel Kant ist auferstanden

Timur Vermes hat es mit seinem Protagonisten vor gemacht, indem ein Verstorbener die Realität auf seine Weise erlebt. Über die Grenzen von Humor, Ironie und Sarkasmus, und wie weit diese gehen dürften, wurde in diesem Zusammenhang viel gestritten.

So weit möchten wir von unserem Ethikkurs am Päda nicht gehen – aber bei uns ist auch ein Verstorbener auferstanden, der uns beauftragt hat, seine eigene Homepage zu gestalten und zu vermarkten. Dieses Jahr saß nun einer der größten Philosophen in unseren Reihen der angehenden Abiturienten – wer in den nächsten Jahren zum Leben erweckt wird und uns aufsuchen wird, werden wir sehen und damit ist der Grundstein für ein Ethikprojekt in den kommenden Schuljahren gelegt.

 

Er ist

wieder da

Kant_Er ist wieder da

In vollster Form bin ich zum Leben erweckt worden und ich muss sagen, ich bin teilweise erschüttert, was ich sehe – aber lassen Sie mich zuerst selbst einmal vorstellen. Wenn Sie meine Zeile lesen, werden Sie begeistert sein – ich bin mir sicher, mit meiner Theorie werden wir Dank der Entwicklung und des Fortschritts der Moderne die Welt voranbringen. Glauben Sie MIR, Ihr Immanuel Kant