Erste-Hilfe in der Grundschule

Paeda_Unterricht_Erste_HilfeDurch die Initiative einer Mutter wurde es dieses Jahr sogar schon den beiden dritten Klassen ermöglicht, einen Erste-Hilfe-Kurs zu absolvieren.

Voller Motivation berichteten die zukünftigen Ersthelfer über bereits gemachte Erfahrungen, was von der referierenden Ärztin geduldig aufgenommen wurde. Fragen aller Art fanden Gehör und wurden kindgerecht beantwortet.

Die nach dem Theorieteil heiß ersehnte Erprobungsphase an den Puppen wurde von den Kindern mit großem Interesse und Eifer durchgeführt.
Die Herzdruckmassage erfolgte mit rhythmischer Begleitung und die Beatmung auf freiwilliger Basis.

Wir hoffen, dass die Schülerinnen und Schüler ihr Können nie unter Beweis stellen müssen, aber sind froh, dass sie dieses lebensrettende Wissen vermittelt bekamen.
Der einzig machbare Fehler in einer lebensbedrohlichen Situation ist ja bekanntlich das Nichtstun.