„Haus Stadtblick“ fährt nach Heilbronn

Am Samstag nach dem Frühstück sind wir, die Mädchen aus dem Haus Stadtblick, mit unseren Erzieherinnen nach Heilbronn gefahren. Gegen 11.30 Uhr sind wir in der Jugendherberge angekommen. Dort haben wir dann unsere Taschen auf die Zimmer gebracht und die Betten für die Übernachtung bezogen. Anschließend haben wir die Stadt Heilbronn mit ihren Sehenswürdigkeiten erkundet.

Am späten Nachmittag waren wir im „Aquatoll“, einem tollen Erlebnisbad. In diesem schönen kleinen Badeparadies sind wir bis spät abends geblieben. Im Bad ist ein kleines Restaurant, in dem wir gemeinsam kleine Gerichte zum Abendessen bekamen. An diesem Abend kamen wir entspannt in die Jugendherberge zurück.

Am Sonntag haben wir nach einem ausgiebigen Frühstück in Weinsberg einen Waldkletterpark besucht. Dort wurden wir zunächst professionell eingewiesen, damit klar war, wie wir uns beim Klettern verhalten müssen. Der Waldpark war toll und das Klettern hat allen viel Spaß gemacht. Am Nachmittag fuhren wir entspannt und zufrieden wieder zurück nach Baden-Baden ins Internat.