Lesenacht der dritten Klassen

Am Montag vor den Sommerferien trafen sich die dritten Klassen mit Ihren Lehrerinnen und Freizeitpädagoginnen um 18.00 Uhr in der Schule zu einer Lesenacht. Ein gemeinsames Abendessen mit leckerer Pizza stimmte alle auf die gemeinsame Nacht ein. Nachdem das Nachtlager in den beiden Klassenzimmern gerichtet worden war, begaben sich alle frisch gestärkt auf eine spannende Nachtwanderung rund um das Schulgelände. Dort gab es für jeden ein bisschen Gruselspaß. Zurück in der Schule verkrochen sich einige schon mit Taschenlampen und Büchern gerüstet in ihren Schlafsäcken, während andere noch einen kurzen Film schauten, bevor sie sich ihren Büchern widmeten. Viele schliefen müde vom Tag bereits beim Lesen ein, andere wiederum wollten aufbleiben bis die festgesetzte Nachtruhe begann.

Mit einem gemeinsamen Frühstück und der Zeugnisausgabe endete der gelungene Abschluss des Schuljahres.