Schüler aus Teneriffa zu Besuch

1505_AbschlussfestderTeneriffaschueler_1In der Zeit vom 15. -22. Mai 2015 hatten einige Viert- und Fünftklässler des Pädagogiums Besuch von Schülern der deutschen Schule auf Teneriffa. Bereits im Vorfeld wurden Steckbriefe ausgetauscht und die ersten Briefe geschrieben.

Voller Spannung standen die deutschen Kinder mit ihren Eltern am Freitag Abend am Flughafen Baden-Airpark und warteten auf ihre Gastkinder.
Die spanischen Schüler hospitierten teilweise im Unterricht oder in der Freizeit, erkundeten aber auch die Umgebung und besuchten das Toccarion, die Vogtsbauernhöfe, die Kinderkunstwerkstatt und das Naturkundemuseum in Karlsruhe. An einem Nachmittag wanderten alle gemeinsam auf den Merkur. Den Sonntag verbrachten die spanischen Kinder in ihren Gastfamilien.
Am letzten Abend fand auf dem Gelände der Grundschule ein kleines Abschlussfest statt. Die Küche bereitete ein ansprechendes und leckeres Buffet vor und alle Eltern, Lehrer und Kinder konnten sich noch einmal austauschen.

Sowohl auf spanischer wie auch auf deutscher Seite waren positive Meinungen über den gelungenen Aufenthalt zu hören. Die deutschen Schüler hoffen nun, dass ein Gegenbesuch im kommenden Schuljahr statt finden wird.