Schullandheime

Schullandheime

Eine sehr wichtige Funktion zur Stärkung der Gemeinschaft, aber auch im ganzheitlichen Bildungskonzept erfüllen die Schullandheime des Pädagogiums, die von den Klassen gerne für mehrtägige Aufenthalte und Exkursionen genutzt werden. Die gemeinsamen Mahlzeiten, die Abende am Grill und die Zeit zum Miteinander reden und lachen sind wichtige Elemente positiver gruppendynamischer Prozesse und fördern Gemeinschaft, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz. Die Aufenthalte in unseren Schullandheimen haben einen festen Platz im Rahmen der Schulprofile unserer Schularten.

Bauernhof im Schwarzwald

SchmalbachDas Schullandheim Schmalbach im Ruhbachtal im Schwarzwald bietet Räumlichkeiten für mehrtägige Aufenthalte von Klassen mit Schlafräumen, Wohn- und Essräumen sowie einem Seminarraum. Der Schwarzwaldhof wird von Gruppen zur intensiven Prüfungsvorbereitung genutzt, am Wochenende zu Aufenthalten einzelner Internatshäuser aber auch für schulinterne Fortbildungsmaßnahmen und für Umweltexperimente vor Ort. Bei Aufenthalten und insbesondere bei dem fächerübergreifenden Projekt der Klassen 5 „Wald, Gestein- und Bachprojekt“ können Zusammenhänge zwischen Land- und Forstwirtschaft, Naturausstattung und Relief, Gestein und Boden, Klima und Vegetation erarbeitet und verstanden werden.

Gemeinschaftsabend im HausBesonders interessant sind das Leben und die Beobachtung der schottischen Hochlandrinder, die das Ruhbachtal seit einigen Jahren besiedeln. Bei Rundgängen durch den Bauernhof treffen die Schüler auf freilaufende Hühner, den Hofhund, Katzen, verschiedene Nutzpflanzen im Gewächshaus und auf dem Gelände und lernen das Leben und auch Arbeiten in der Land- und Forstwirtschaft kennen.


Adresse und Wegbeschreibung
Schmalbach 19
76534 Baden-Baden

BAB 5, Ausfahrt Baden-Baden (Nr. 51), es sind ca. 18 km von der Autobahn.
Von Frankfurt/Karlsruhe und auch von Basel/Freiburg kommend, auf die B500 einfädeln

Den großen Kreisverkehr passieren, weiter geradeaus in die Stadt, rechts einordnen in den Michaelstunnel, ca. 11.3 km.

Auf der Maximiliansstraße am Ende links in die Beuerner Straße, nach ca. 2,4 km.

Danach rechts abbiegen (auf der rechten Seite liegt der Forellenhof) in die Großherzog-Friedrich-Luisen-Straße, nach ca. 2 km leicht links abbiegen nach Schmalbach.

Nach ca. 550 m befindet sich linker Hand das Schullandheim Schmalbach.

Bootshaus am Rhein

Schullandheim DiersheimDas „Bootshaus“ in Diersheim, ein ehemaliges Rheinwärterhaus direkt am Rhein, bietet vor allem Wassersportlern ein ideales Revier. In den ausgedehnten unberührten Altrheinarmen erkunden in umfangreichen Touren mit Zweierkanadiern unsere Schüler die idyllische Natur. Dabei lernen sie, sich aufeinander zu verlassen und zu vertrauen, denn nur gemeinsam bringt man sein Schiff zum Ziel.

Wer lieber festen Boden unter seinen Füßen hat, kann mit Fahrrädern die Rheinebene und das direkt benachbarte Elsass in Frankreich erkunden und vieles über Kiesbaggerei, Staustufen und Schleusenanlagen, Energiegewinnung im Laufwasserkraftwerk, die Vegetation in den Flussauen und alles über den Verkehrsweg Rhein erfahren.
Der nahe gelegene Baggersee verspricht im Sommer Abkühlung und Badespaß. Ein weiteres Highlight des gemeinschaftlichen Klassenaufenthaltes im Landschulheim ist natürlich auch eine zünftige Grillparty mit Lagerfeuer.

Adresse und Wegbeschreibung
Rheinwärterhaus 1
77866 Rheinau-Diersheim

BAB 5, Ausfahrt Achern (Nr. 53), es sind ca. 14 km von der Autobahn.
Von der Autobahn von Karlsruhe/Baden-Baden kommend, rechts auf die L87 Richtung Freistett/Frankreich.
Von Basel/Freiburg kommend, links auf die L87 Richtung Freistett/Frankreich

Auf der L87 ca. 7,2 km bleiben, zwei Kreisverkehre passieren,
danach leicht rechts abbiegen um auf der L87 zu bleiben, ca. 2,5 km.

Von der L87 links Richtung Werftstr. abbiegen, ca. 250 m,
danach rechts auf der Werftstraße bleiben, nach ca. 3,7 km erreichen Sie auf der Rechten das Schullandheim Diersheim.