Schulstiftung Pädagogium ehrt Jubilare bei der gemeinsamen Weihnachtsfeier

Wiltrud Holz, Gerlinde Möbius und Susanne Schlindwein sind seit 35 Jahren am Päda tätig.

Jubilare des PädasLangjährig für die Schulstiftung Pädagogium tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden bei der diesjährigen Weihnachtsfeier geehrt. Nach dem Empfang in der Cafeteria fanden in der Aula zunächst ein kurzer Rück- und Ausblick und dann die Ehrungen der Dienstjubilare statt. Schulleiter Andreas Büchler informierte über den aktuellen Stand der Verbandsarbeit für das Freie Schulwesen in Baden-Württemberg, über die Aktivitäten zum Projekt „Hand hoch für Freie Schulen“ sowie über Entwicklungen am Päda. Mit einem humorvollen Beitrag zu Weihnachtsfeiern leitete er dann auf die Ehrungen über, die er gemeinsam mit seinen Geschwistern Susanne und Michael Büchler durchführte. Das fünfzehnjährige Dienstjubiläum konnten Reinhold Schäfer, der als Gärtner für die Außenanlagen und Freiflächen der Schulstiftung zuständig ist, sowie Ana-Maria Marina als Mitarbeiterin im Freizeitbereich begehen. Ebenfalls auf 15 Jahre erfolgreiche Mitarbeit blicken Michaela Globig als Deutsch und Geschichtslehrerin und zuständig für Lernen lernen, Andrea Katzenberger als Lehrerin für Französisch und Geschichte, Leiterin des Schulentwicklungsteams und Mitglied im Leitungsteam des Gymnasiums sowie Astrid Wagner als Mathematik- und Sportlehrerin und Fachbereichsleiterin Mathematik und Naturwissenschaften zurück. Seit 20 Jahren ist Ulrike Zimmermann stets zuverlässig und immer fröhlich als Leiterin der Hauswirtschaft tätig. Das 25-jährige Jubiläum feiert Astrid Büchler als Lehrerin für Mathematik und Betriebswirtschaftslehre sowie als Geschäftsführerin des Haus des Kindes im Pädagogium ebenso wie Thomas Raible, Lehrer für Mathematik, Physik und Technik und Schulleiter der Realschule der Schulstiftung Pädagogium. Der Vorsitzende der Mitarbeitervertretung, Norbert Peter würdigte die Arbeit von Andreas Büchler zu seinem 30-jährigen Jubiläum als Lehrer, Schulleiter der beruflichen Gymnasien, Schulträger und als langjährigen Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft Freier Schulen. Für 35 Jahre treue Mitarbeit wurden Wiltrud Holz und Gerlinde Möbius, beide Lehrerinnen für Biologie und Mathematik ebenso wie Susanne Schlindwein als kreative Leiterin des Freizeitbereichs der Unterstufe geehrt. Neben einer persönlichen Würdigung der Tätigkeiten wurden die Jubilare mit einem persönlichen Geschenk bedacht. Im Anschluss an den Festakt wurde gemeinsam im Speisesaal gefeiert.

Michael Büchler