Tablets, Smartphones, Internet?

Am 10.11. und 12.11. fanden in allen Klassen 6 und 7 der Realschule und des Gymnasiums die Veranstaltung „kids online“ mit dem Baden-Badener Polizeibeamten, Herrn Walter, statt.
Diese Präventionsveranstaltung hatte zum Ziel, die SchülerInnen zum Nachdenken über ihren eigenen Umgang mit Tablet, Smartphone und Internet anzuregen.
Herr Walter gab dabei viele Informationen, auch zum Gesetz, machte aber auch klar, dass jeder Nutzer, für sein Handeln selbstverantwortlich sei. Er lockerte dabei das teils recht ernste Thema immer wieder durch kleine Geschichten oder Fragen auf („wieviele Seiten hat die Nutzungsvereinbarung von facebook, wer weiß es?“) und gestaltete die Veranstaltung dadurch sehr anschaulich.

Thomas Franke