Tag der freien Schulen am Pädagogium

Frontalunterricht

Am 10. November 2017 findet in Baden-Württemberg der diesjährige „Tag der Freien Schulen“ statt.

Landespolitiker schenken den freien Schulen Zeit und lernen den Schulalltag kennen. Das „Päda“ wird vormittags besucht von dem Landtagsabgeordneten Ernst Kopp, der in einer Klasse eine Unterrichtsstunde gestaltet. Schüler können dabei einen Abgeordneten aus ihrer Region direkt zu aktuellen Themen befragen und aus erster Hand zu erfahren, wie der Alltag der politischen Vertreter und die Arbeit im Parlament aussehen.
Anlässlich dieses Tages bietet die Schulstiftung Pädagogium der Öffentlichkeit Einblicke in die Schulgeschichte, die historischen Gebäude und den Schulalltag. Weiterhin steht der Schulcampus zur Besichtigung offen und die Profilangebote von Realschule und Gymnasium werden vorgestellt.
Organisiert wird dieser Aktionstag von der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen Baden-Württemberg (AGFS), in der die Verbände der Freien Schulen zusammenarbeiten. Die Trägerverbände der Freien Schulen möchten mit diesem Tag auf ihre Vielfalt und Innovationskraft aufmerksam machen.