VEFA – Vereinigung der Eltern, Freunde und Altschüler


Aktive Unterstützung und Förderung der SchülerInnen

Seit 1981 versteht sich die VEFA, Vereinigung der Eltern, Freunde und Altschüler des Pädagogiums Baden-Baden e.V., als gemeinnütziger Förderverein, dessen ehrenamtlich arbeitende Mitglieder Schülerinnen und Schüler unterstützen.

Der Name VEFA ist im gesamten Pädagogium ein Synonym für die aktive Unterstützung und Förderung der Schülerinnen und Schüler geworden. Unsere Fördermaßnahmen umfassen Projekte im kulturellen, sportlichen und sozialen Bereich. Wir unterstützen die Anschaffung außergewöhnlicher Lehr- und Lernmittel, die nicht zur normalen Ausstattung einer Schule gehören. Über diverse Foren suchen wir das Gespräch mit den Eltern. Mit dem VEFA Beiratsmitglied Desirée Altig als ehemalige Schülerin des Pädagogiums schlagen wir eine Brücke zu den Altschülern.

Als Teilnehmer am Schulgespräch tauschen wir uns mit den Klassenvertretern aus, um von dort Ideen und Gedanken von der Basis mit in unsere Vorstandssitzungen zu nehmen

Aktuelle Informationen

Akrobatik Kartenverlosung zum Bunten Abend 2017 - Bunter Abend 2017 – Verlosung von Eintrittskarten an Altschüler und Freunde Das 1887 gegründete Pädagogium Baden-Baden beginnt die Feierlichkeiten zum 130. Schuljubiläum mit den traditionsreichen Bunten Abenden im Kurhaus Baden-Baden. Am Dienstag, 7. Februar und...
VEFA Glückwünsche der VEFA zum Schuljahresbeginn - Die VEFA wünscht allen Schülerinnen und Schülern zum neuen Schuljahr 2016/2017 einen guten Start und viel Erfolg!
1607_paeda-vefa_london Ereignisreiche Tage in London - Alle Klassen 8 des Gymnasiums und der Realschule am Pädagogium begaben sich auf Sprachreise nach London. Vor Ort hatten die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, diese Weltmetropole mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen. Auf einer 31/2 stündigen Stadtrundfahrt konnten sie die weltberühmten Highlights wie die Tower Bridge, Westminster oder auch den Buckingham Palace bestaunen.
Paris_01 Paris Exkursion 2014 - Wir, die Schüler der Französischkurse der Klassen 8 und 9 der Realschule machten vom 26.06 bis zum 29.06.2014 eine Exkursion nach Paris. Dort besichtigten wir in wenigen Tagen zu Land und zu Wasser Paris, die Stadt der Liebe. Am Ankunftstag fuhren wir gleich mit der Métro ins Zentrum von Paris. Alle waren sehr gespannt und aufgeregt. Am Trocadéro, einem wunderschönen Aussichtspunkt in Paris angekommen, konnte man den Eiffelturm in seiner wahren Größe genießen.
Tag der offenen Tür 2013 - Dies ist der Tag der offenen Tür 2013.