Volleyball-Exkursion: Bühl gegen Friedrichshafen

Am 14. Januar besuchte Herr Andres mit seinem Sportkurs (Schwerpunkte Schwimmen, Volleyball und Basketball) ein Volleyballspiel der Bundesliga. Es waren zwar leider nicht alle dabei, doch am Ende waren wir doch eine nette Truppe. Für viele von uns war es das erste Mal, dass wir auf einem Spiel waren, deshalb war natürlich eine gewisse Neugierde und Aufregung dabei. Schon das Aufwärmen der Spieler – was im Übrigen immer von sehr guter Musik begleitet wurde, fanden wir sehr interessant, da es oft Dinge waren, die wir selbst auch im Training machen. Sobald der Anpfiff ertönte, war es um uns geschehen; das Publikum wurde animiert, sein Team anzufeuern und es herrschte eine gute Stimmung. Zwischendurch bekamen wir noch ein Paar Fachbegriffe von Herrn Andres zugerufen, der die Taktik der Friedrichshafener natürlich schon längst durchschaut hatte. Trotz der Niederlage von Bühl von 1:3, waren wir alle froh, dass es uns durch Herrn Andres ermöglicht wurde, ein Bundesligaspiel zu besuchen.

Vielen Dank dafür!

Alexa Boy, Kira Sommerfeld, SG_J1