Allgemein Anstehende Termine Berufliche Gymnasien Gymnasium Internat Presse Realschule VEFA

Altschülertreffen

401 Views

„Alte Freunde, Erinnerungen und eine gute Zeit“

Das Team der VEFA für die Festivitäten.


Vereinigung der Eltern, Freunde und Altschüler des Pädagogium Baden-Baden e.V. veranstaltet am 13. Juli großes Altschülertreffen Baden-Baden – Am Samstag, den 13. Juli treffen sich mehr als 100 Altschülerinnen und Altschüler des Pädagogiums aus über 30 Jahrgängen zu dem gemeinsamen
Altschülertreffen 2019. Zwischen 11 und 20 Uhr ist jeder herzlich eingeladen, der seine Schulzeit auf dem Pädagogium Baden-Baden, oft auch Päda genannt, verbracht hat.
„Beim Pädagogium ist die Verbundenheit der Absolventen zu ihrer alten Schule auch nach vielen Jahren noch sehr ausgeprägt.“, sagt die 1. Vorsitzende der VEFA, Marion Mokesch. Deshalb hat
man sich dazu entschieden, ein gemeinsames Altschülertreffen für alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Pädagogiums zu veranstalten. Besonders wichtig war es den Organisatorinnen
und Organisatoren dabei, dass die Gäste genug Zeit haben, sich auszutauschen und die Veränderungen auf dem Päda-Gelände erkunden zu können – zwei Führungen durch die Familie Büchler bieten hierzu die Möglichkeit.
Für eine große Auswahl an Speisen und Getränke wird ebenfalls gesorgt sein. Gegen eine einmalige Anmeldegebühr von 20€ pro Person kann man so den ganzen Tag nach Herzenslust schlemmen oder kühle Getränke genießen. Egal ob frische, mediterrane Antipasti, herzhaftes vom Grill oder süße Desserts – hier kommt jeder auf seine Kosten. Und auch an der Bar, wird für jeden Geschmack etwas zu finden sein. Zu den Highlights des Altschülertreffens gehören ein Poetry Slamer, der über die gute alte Schulzeit erzählen wird. Ebenso wird DJ MCM die Gäste musikalisch durch den Tag begleiten und Erinnerungsfotos können durch eine Fotobox ebenfalls aufgenommen und mitgenommen werden. Besonders freuen können sich die Gäste über Lehrerinnen und Lehrer von damals und heute, die ebenfalls eingeladen sind, das Altschülertreffen zu besuchen.
„Die Vorfreude auf das Altschülertreffen ist bei uns allen schon sehr groß. Es herrscht immer eine besondere Atmosphäre, wenn so viele Menschen mit einer gemeinsamen Vergangenheit aufeinandertreffen.“, so die Atlschülervertreter Desiree Wilkesmann-Altig, Moritz Faller und Patrick
Ursu. Weitere Informationen über das Altschülertreffen 2019 der Vereinigung der Eltern, Freunde und Altschüler des Pädagogium Baden-Baden e.V., auch VEFA genannt, und die Anmeldung finden Sie unter https://paedagogium-baden-baden.de/vefa/altschuelertreffen-2019/. Anmeldeschluss ist der 1. Juli.

Mehr Infos über den Veranstalter und die Veranstaltung: Seit 1981 versteht sich die VEFA, Vereinigung der Eltern, Freunde und Altschüler des
Pädagogiums Baden-Baden e.V., als gemeinnütziger Förderverein.
Wir haben das Ziel gemeinsam mit der Schulstiftung Pädagogium den Schülerinnen und Schüler eine besondere Schulzeit zu ermöglichen. Unsere Fördermaßnahmen umfassen Projekte im kulturellen, sportlichen und sozialen Bereich. Zusätzlich unterstützen wir die Anschaffung außergewöhnlicher Lehr- und Lernmittel, die nicht zur normalen Ausstattung einer Schule gehören.
Das Altschülertreffen ist eine Veranstaltung der VEFA, die Altschülerinnen und Altschülern des Pädagogiums, die Möglichkeit bietet, mit den ehemaligen Mitschülerinnen und Mitschülern und der Schule in Kontakt zu bleiben. Das Altschülertreffen findet am 13. Juli 2019 von 11-20 Uhr auf
dem Schlossberg (Pädagogium Baden-Baden) statt. Die Anmeldung steht allen Ehemaligen des Pädagogium offen und kostet 20€.