Alle Allgemein

Einblicke in den Religionsunterricht: Islam=Islam?

117 Views

Dass eine Religion nicht überall gleich ausgelebt und interpretiert wird, erarbeiteten sich die Schüler*innen der Klasse 8b des Gymnasiums im Religionsunterricht mit Fachlehrerin Svenja Graf-Wieler. Hierzu wurden in Schwerpunktreferaten das Islamverständnis in verschiedenen muslimischen Staaten ausgehend von ihrer jüngeren Geschichte bis heute vorgestellt. Dazu war eine wichtige Herausforderung zu bewältigen: Vorlesungsunterlagen aus der Heidelberger Universität sowie eigene Recherchen bildeten die Grundlage für die Referate, denn im nächsten Schritt galt es, die Informationen auszuarbeiten und spannende und informationsreiche Präsentationen sowie Plakate zu gestalten, die nun das Klassenzimmer CO 0.3 zieren und schon von vielen andere Klassen neugierig beäugt wurden.

Am Ende ist nun eines deutlich geworden: Den einen Islam gibt es nicht, sondern viele Facetten und Glaubensidentitäten einer spannenden und schönen Religion.