Alle Allgemein

Theater Baden-Baden macht Schüler fit fürs Abi (Teil 1)

712 Views

Vom 14. bis zum 18. Februar 2022 ist es wieder soweit: Das Sternchenthemenfestival am Theater Baden-Baden läuft für die Abiturient*innen auf Hochtouren. Kurz vor den Prüfungen, in diesem Jahr direkt nach Osterferien, gibt es dieses vielfältige Angebot zur Vorbereitung auf die Abiturprüfung im Fach Deutsch. An diesem Montag eröffneten unsere Schüler*innen das Festival, begleitet vom Team der SWR Landesschau.

Am Montag, 14.2.2022 ging es los:  Der Deutsch-Leistungskurs um Fachlehrer Mathias Bogner eröffnete das Sternchenthemenfestival mit den beiden Escape Rooms zu Hermann Hesses “Steppenwolf” und Hans-Ulrich Treichels “Der Verlorene”. Begleitet vom TV- und Radio-Team des SWRs versuchten die Schüler*innen aus dem Magischen Theater zu entfliehen und in den Theaterkatakomben den Schlüssel zur Freiheit zu finden. Hier konnte nur glänzen, wer sich in den Werken gut auskannte.

Am darauf folgenden Dienstag hatten die literaturbegeisterten Schüler*innen des Wirtschaftsgymnasiums großen Spaß bei Harry Hallers Seelenschau im Magischen Theater. Neben der aufwändigen Installation und einer wirklich großartigen Arbeit des Theaterteams konnten die Schüler*innen hier einen neuen Zugang zum Werk finden.

In der Folge werden weitere Abiturklassen die Möglichkeit haben E.T.A Hoffmanns surrealistisches Werk “Der goldene Topf” zu bestaunen, bis es schließlich zum Ende der Woche den deutschen Klassiker schlechthin gibt: Goethes Faust. “Die Festivalstimmung ist ganz auf die Abiturientinnen übergeschwappt”, so der Deutschlehrer Mathias Bogner. In den Unterrichtsstunden werden die Darstellungen auf- und nachgearbeitet. Was Theater und Literatur doch alles bewirken können – vielleicht ist ein Leben in der Poesie doch gar nicht so schlecht!

Hier geht es zum LINK mit dem BEITRAG DER SWR LANDESSCHAU mit unseren Schüler*innen