Alle Allgemein

Gute Übung fürs Abitur: Woche der Vorklausuren am Päda läuft

645 Views

“Früh übt sich…”, heißt es dieser Tage auf dem Schlossberg – zumindest bei den Abiturient*innen des Gymnasiums und der beiden beruflichen Gymnasien. Wie in jedem Jahr starten vor den Faschingsferien die Vorklausuren für die Abiturprüfungen. Das heißt, unsere Schüler*innen schreiben in den Abiturfächern unter Prüfungsbedingungen eine Abitur-Vorklausur. Das betrifft die Profilfächer der beruflichen Gymnasien (Pädagogik und Psychologie sowie Volks- und Betriebswirtschaftslehre) ebenso, wie die allgemeinbildenden Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch, Religion und die naturwissenschaftlichen Fächer Physik, Chemie und Biologie.

Und alles ist, wie es im Abitur sein wird: Umfang und Struktur der Arbeiten, die Zeiten (zwischen vier und fünfeinhalb Zeitstunden) und Anforderungen in den Fächern. So sitzt man nicht erst in der Abiturprüfung und erkennt, dass die eigene zeitliche Planung nicht aufgeht… Für die Schüler*innen ein tolles Training, für die Lehrer*innen viel Korrekturaufwand: Bis zu 25 Seiten werden pro Schüler abgegeben. Gut, dass bald unterrichtsfreie Zeit ist. Viel Erfolg!