Alle Allgemein Internat Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien Schulart: Realschule

Kinder als Ideengeber: Der Internats-Adventskalender

375 Views

Es war gegen Ende der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts: Ständig diese Fragerei:

"Wann ist endlich Weihnachten?"
"Wie lange dauert es noch?"
"Wie viele Tage müssen wir noch warten?"

https://paedagogium-baden-baden.de/wp-content/uploads/2022/12/AdventskalenderInternat-9-300x200.jpg
https://paedagogium-baden-baden.de/wp-content/uploads/2022/12/AdventskalenderInternat-7-rotated-300x200.jpg
https://paedagogium-baden-baden.de/wp-content/uploads/2022/12/AdventskalenderInternat-6-rotated-300x200.jpg

Johann Heinrich Wichern, Gründer und Leiter des Knabenrettungshauses "Rauhes Haus" in Hamburg, war der Fragerei seiner Knaben überdrüssig und hatte eine Idee: Der erste "Adventskalender" war ein altes Wagenrad mit 20 roten und vier weißen Kerzen. Von da an rollte die Erfolgswelle des Adventskalenders bis Anfang des 20. Jahrhunderts dann der erste gedruckte Kalender zum Verkauf angeboten wurde.

https://paedagogium-baden-baden.de/wp-content/uploads/2022/12/AdventskalenderInternat-4-300x200.jpg
https://paedagogium-baden-baden.de/wp-content/uploads/2022/12/AdventskalenderInternat-2-300x200.jpg
https://paedagogium-baden-baden.de/wp-content/uploads/2022/12/AdventskalenderInternat-3-rotated-300x200.jpg

Sieht gut aus! Schöne Vorfreude - und nicht Verzählen!

Allein in Deutschland werden gegenwärtig über 20 Millionen dieser Kalender gekauft. Nicht mitgerechnet sind die Kalender, die selbst gemacht sind, so wie bei uns im Internat. Gut schaut das aus und man sieht: Miteinander leben ergibt tolle Ergebnisse. Allen eine gute Adventszeit!