Allgemein Gymnasium Presse

Kinderbuchautor Fritz Fassbinder am Päda

326 Views
Victoria Brunner und Fritz Fassbinder lesen aus „Rocky – die Gangster und ich“

Ein Leseerlebnis der ganz besonderen Art begeisterte die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 des Gymnasiums und der Realschule.

Fritz Fassbinder, der Autor des Kinderbuchs „Rocky  – die Gangster und ich“ kam ans Pädagogium um zusammen mit der Schülerin Victoria Brunner aus seinem Kriminalroman zu lesen.

Da der Roman zwei Ich-Erzähler hat, bot sich eine Kombi-Lesung an, da Victoria beim Vorlesewettbewerb der 6. Klassen in der Stadtbibliothek just dieses Buch vorstellte.

So übernahm Fritz Fassbinder den Part des Protagonisten Felix, der aufgrund schlechter Mathenoten die Klasse wiederholen musste.

Victoria dagegen schlüpfte in die Rolles des Polizeispürhundes Rocky, der ebenfalls an einer Prüfung scheiterte. Beide freunden sich an und haben viele Abenteuer, vor allem mit gefährlichen Gangstern, zu bestehen.

Die Geschichte fesselte die Schülerinnen derart, sodass nach der Lesung viele Fragen an den Autor gestellt wurden.

Doch nicht nur die Geschichte war Gegenstand der Fragen, auch viele Fragen zur Entstehung eines Buches durfte Fritz Fassbinder beantworten.

Uwe Bissinger