Allgemein Internat

Osterfeier im Internat

970 Views

Am letzten Internatsabend gingen unsere Schüler*innen der Unterstufe vor dem Abendessen auf Hasenjagd. Auf dem Campus unseres Schlossbergs warteten auf sie alle ein liebevoll verpacktes Häschen mit den obligatorischen Ostereiern, sodass Sie sich – teilweise mit Unterstützung ihrer Pat*innen – voller Tatendrang auf die Suche begaben. Nachdem alle fündig wurden, begrüßte Internatsleiterin Susanne Büchler die Internatsgemeinschaft im Speisesaal und eröffnete das Büfett. Bevor sich die Schüler*innen aufs Essen stürzten, durften Sie noch schätzen, wie viele Schokohäschen und –eier insgesamt im Speisesaal ausgelegt wurden. In harmonischer Atmosphäre aß man gemeinsam zu Abend und unterhielt sich in Ruhe über die anstehenden Pläne in den wohlverdienten Osterferien. Anschließend mussten die „Großen“ ran: Die roségoldfarbene Häsin „Bianca“ wurde von Ihrem männlichen Pendant vermisst, den Fr. Büchler der Mittel- und Oberstufe präsentierte, und musste auf den Terrassen gesucht werden – Finderlohn: ein Kinogutschein. Sowohl der erfolgreiche Hasenjäger wie auch die Schätzkönigin freuten sich über ihren Preis und einen bevorstehenden Abend im Kino. Nach der Verabschiedung bei Sonnenschein auf der Forumterrasse ließen alle den Abend gemütlich in den Internatshäusern ausklingen und freuen sich nun auf die Feiertage. Wir wünschen euch allen frohe Ostern!