Alle Allgemein Presse Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Grundschule Schulart: Realschule

Unser Sommer-Ferien-Spaß

106 Views

Zwei gut gefüllte Ferienfreizeitwochen hatte die Ferienbetreuung der Schulstiftung Pädagogium Baden-Baden auch in diesem Jahr wieder zu bieten. Gemeinsam mit erfahrenen Betreuer*innen trafen sich Päda-Schüler*innen, aber auch viele schulfremde Kinder zwischen 9 und 12 Jahren auf dem Schlossberg und gestalteten zusammen ihre Ferientage. Mit lustigen Spielen zum gegenseitigen Kennenlernen startete die erste Woche. Weiter ging es in der Holz- Werkstatt. Dort bauten die Kinder ein Geschicklichkeitsspiel, ein Utensilo für den Schreibtisch und Bumerangs. Mit großem Eifer wurden die Fluggeräte dann am Nachmittag auf ihre Flugtauglichkeit getestet. Im Kräutergarten ernteten die Gruppen viele verschiedene Küchen-Kräuter und schnürten sie zu aromatischen Sträußchen. Den selbst geernteten Lavendel füllten sie in duftende Lavendelsäckchen. Der Sport kam auch nicht zu kurz. Tischtennis, Fußball, Minigolf, kleine Sportspiele und ein Spiele–Parcours sorgten für ausreichend  Bewegung. Mit Einzel- und Gruppenwertungen sorgte eine außergewöhnliche Fun-Olympiade für Wettkampfstimmung. Belohnt wurden die Sieger mit Preisen und Urkunden.

Jede Menge Spaß und Abkühlung brachte an heißen Nachmittagen ein Ausflug  an die Geroldsauer Wasserfälle. An den Tagesausflügen standen eine Wanderung vom Mummelsee über die Hornisgrinde nach Unterstmatt und ein Ausflug zum Wildnis-und Luchs-Pfad auf dem Programm. Kleine Leckereien wurden in der Schulküche hergestellt. Muffins mit feinen Füllungen, Birnen-Apfelmus, und Marmelade waren das süße Ergebnis. Bei einer Stadt-Rallye sowie einer Bücherrallye mussten knifflige Fragen gelöst, sowie Hinweise zum Weiterkommen gesucht werden.

Besonders viel Freude machte ein Impro-Theater-Vormittag. Bei spielerischen Lockerungs-, Sprech- und Ausdrucksübungen gab es eine Menge Spaß und Lachen. Zum Schluss traute sich jedoch jeder zu einem kleinen Beitrag auf der Bühne. In den insgesamt 16 Tagen gab es viel zu entdecken und es wurden neue Freundschaften geknüpft. Trotz kleiner Gruppen, Mund-Nasen-Masken und Abstände einhalten, war immer gute Stimmung bei Kindern und Betreuungspersonal.

Die Sommerfreizeit war schnell ausgebucht; in den Herbstferien besteht wieder die Möglichkeit,  fünf Tage am Ferienprogramm mit Gleichaltrigen im Päda teilzunehmen. Weitere Infos gibt es unter www.paeda.net oder s.schlindwein@paeda.net.

In der letzten Sommer-Ferienwoche, vom 7.9. – 11.9.2020 finden noch einmal Sport-Ferien-Camps statt. Angeboten werden ein Fußball-Camp mit Sean Dundee, sowie Sport-Camps für Tennis, Reiten und Golf.