Alle Allgemein Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien

Viel Applaus zur Ausstellungseröffnung

841 Views
Auffallend: Gottesbilder zwischen Kirchenbänken

“Gottesbilder aus Licht” ist der Titel der aktuellen Ausstellung, die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe im Fach Religion bei Religionslehrerin Svenja Graf-Wieler geschaffen haben.

Letzte Instruktionen vor dem Start

Am heutigen Sonntag war die Ausstellungseröffnung im Rahmen des Sonntagsgottesdienstes, bei der zur Eröffnung Svenja Graf-Wieler die Bilder in den Zusammenhang des Bildungsplans für ihr Fach Religion in der Kursstufe stellte und die Idee erläuterte, die hinter dem “Light-Painting” steckt: “Statt das Thema Gottesbilder in der Darstellung als einfaches Bild oder Gedicht in Erscheinung treten zu lassen, haben wie die Form des Light Paintings gewählt”. Eine modernere Technik, die auch den Schülerinnen und Schülern entgegen kam, wie die Bilder eindrucksvoll zeigen.

Pfarrer Zimmer mit Lob für die Ausstellung

 

Auch Pfarrer Michael Zimmer zeigte sich von den Bildern beeindruckt: “Es freut mich sehr, dass ihr euch als junge Erwachsene einem Thema annähert, das so alt ist, wie die Menschheit selbst: Wer oder wie ist Gott? Was ist mein persönliches Bild von Gott?” Die Bilder seien inspirierend und er lädt alle ein, den Zeitraum der Ausstellung in St. Dionys zu nutzen und sich die Bilder anzuschauen.

Erklärung der Bilder

Drei Schülerinnen des Kurses berichteten zur Eröffnung im Gottesdienst auch zu zwei selbst gewählten Bildern, schilderten ihre Gedanken zur Idee und zur Umsetzung und trugen auch zu den Fürbitten bei. Der spontane Applaus der Gemeinde zeigte, dass die Texte der Schüler und die Bilder sehr gut ankamen.

Besucher vor einem Bild

Zum Abschluss gab es dann für jeden eine Rose vom Ooser Bauförderverein, der an diesem Tag Blumen zum Muttertag verkaufte.

Rosen zum Dank

Die Ausstellung kann in der Kirche St. Dionys Baden-Oos bis zum 7. Juni 2023 täglich bis 18 Uhr besucht werden.  Insgesamt 10 Bilder sind ausgestellt, anschließend wandert die Ausstellung weiter nach St. Alexander in Rastatt. In Planung sind weitere Ausstellungen in der Baden-Badener Stiftskirche und der evangelischen Stadtkirche.

Sie haben Interesse und möchten die Ausstellung auch in ihrer Kirche? Anfragen für weitere Ausstellungen bitte an oeffentlichkeitsarbeit@paeda.net richten.

Gelungene Eröffnung “Gottesbilder aus Licht”