Alle Allgemein

Wetterfrösche in Aktion!

145 Views

Im Rahmen ihres kleinen Wetterprojekts hat die Klasse 5a des Gymnasiums zusammen mit Fachlehrerin Ines Klopfer eine Wetterstation gebaut und beobachtet damit die nächsten zwei Wochen das Wetter. Ziel dabei ist, die Wetterelemente und deren Messung besser zu verstehen und zu erleben was passiert, bevor eine Wettervorhersage „in der App“ landet.

Die kleinen Meteorologen setzen sich somit mit der Datenerfassung auseinander und reflektieren sie kritisch. Fachübergreifend wird zudem die Berechnung von Mittelwerten erlernt und die Präsentationsfähigkeit der Kinder bei der Abschlusspräsentation geschult.

Wenn jetzt auch noch das Wetter immer schon sonnig wäre – aber vielleicht schaffen das unsere Schlossberg-Wetterfrösche auch noch.