Alle Allgemein Presse

Woher kommt eigentlich unsere Schokolade?

186 Views

Diese Frage haben sich die Schüler*innen der RS 7a gemeinsam mit ihrer Geolehrerin Frau Anika Paulus gestellt.

Zur Herstellung von Schokolade braucht man Kakao und der kommt aus den Tropen – das war schnell klar. Doch wie Kakao angebaut und geerntet wird, war für alle neu.

Vor allen Dingen die Geschichte des zwölfjährigen Miro hat die Schüler*innen verwundert: statt täglich zur Schule geht er seit drei Jahren zum Arbeiten auf die Kakaoplantage. Sein Leben ist damit komplett anders als das der Gleichaltrigen dieser Schulklasse und dennoch geht es vielen Zwölfjährigen auf der ganzen Welt so wie ihm. Doch warum ist das so? Und wie können wir daran etwas ändern? Um diese Frage(n) zu beantworten, hat die Klasse das Thema Fairtrade untersucht.

Denn die Fairtrade-Kriterien beinhalten faire Löhne für die herstellenden Bauern, die Garantie, dass nicht mit Kinderarbeit produziert wird und vieles mehr:

Wer mehr über Anbau und Produktion von Schokolade und Kakao erfahren möchte, schaut sich einmal mit der Familie den Film "Schmutzige Schokolade" an. Danach wird die Bedeutung fairer Schokolade umso wichtiger, denn Verantwortung beginnt lokal und vor Ort. Leben wir es vor, wann immer es möglich ist.