Allgemein

“Der Sportplatz war mein Lieblingskind”

Dank von allen Seiten nach 20 Jahren Diensttätigkeit.

Verabschiedung von Otto Köninger in den Ruhestand nach 20 Dienstjahren im Pädagogium Baden-Baden.

Die Dankesworte von Otto Köninger brachten in einer kleinen Verabschiedungsrunde im Pädagogium am 02.10.2019 zum Ausdruck, wie dieser mit unserer Schule verbunden war. Deutlich wurde dabei, dass der Sportplatz, auf dem ihm zeitweise auch eine Dienstwohnung zur Verfügung stand, sein Lieblingskind gewesen sei.

Zum Abschluss wurde in einer kleinen Runde auf den Ruhestand angestoßen.

Geschäftsführer Michael Büchler würdigte die 20 jährige Tätigkeit Köningers, der seine breiten Erfahrungen, Begabungen und Interessen in allen Bereichen der Haustechnik einbringen konnte.

Für seinen nun beginnenden Ruhestand wünschen die Geschäftsführung, die MitarbeiterInnen und Schülerinnen alles Gute und Gesundheit!

Allgemein

„Tag der Schulverpflegung“ am „Päda“

Auch in diesem Schuljahr nahm das Pädagogium am bundesweiten Aktionstag „Tag der Schulverpflegung“ am Montag, den 23.09.2019 teil und legte an verschiedenen Stationen den Fokus der Schüler*innen auf gesunde Ernährung und ihr Essverhalten. Hauptorganisatorin, Frau Elena Dereli, übernahm mit ihrer Arbeitsgruppe „Schulverpflegung“ die Vorbereitung des Aktionstages und sorgte für ein gelungenes Schulevent in der Cafeteria. So konnten Schülergruppen der Unterstufe u.a. Lebensmittel ihren Herkunftsländern zuordnen, mit verbundenen Augen Obst und Gemüse „erriechen“, an der Kräuterstation ihre Frischkäse-Pumpernickel-Häppchen verfeinern, beim Essensquizz ihr Wissen testen oder in Holzboxen verschiedene Gemüsesorten ertasten. Anhand von Zuckerwürfeln und Butter wurde den jungen Konsumenten aufgezeigt, wie viel davon sich jeweils hinter den Lieblingssüßspeisen, Schokoriegeln sowie Softdrinks und Säften verbirgt – und dies ganz zum Erstaunen der Teilnehmer*innen. An einer weiteren Station konnten Freiwillige auf einem Stepper die Kalorien eines Rippchens Schokolade abtrainieren und werden künftig sicherlich beim bewussten Genießen unweigerlich daran denken müssen. Alles in Allem kam der Aktionstag bei den jungen Schüler*innen sehr gut an und so wurde beim Mittagessen, welches bundesweit an allen teilnehmenden Schulen dasselbe war, darüber diskutiert, welches die spaßigste Lernstation war.