Alle Presse Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien Schulart: Realschule VEFA

Nikolausaktion am Päda – trotz Corona!

522 Views
Bild: Adveniat

Es ist eine schöne und sinnvolle Tradition am Päda und sie besteht schon lange: Jedes Jahr nehmen die Schülervertreterinnen des Peru-Projekts, Zoé Frederiksen und Gina Greiling, die Nikolaus-Aktion in Angriff. Alle Schüler*innen der weiterführenden Schulen haben ab November die Möglichkeit, Schokoladennikoläuse beim Peru-Projekt zu bestellen, um sie dann an Freunde und Klassenkameraden am Nikolaustag zu verschenken. So sieht man jedes Jahr viele strahlende Gesichter am Nikolaustag, wenn es die kleinen Schokonikoläuse als Geschenk von den anderen gibt.
Wie aber kann die Nikolausaktion unter Coronabedingungen stattfinden, fragten sich in diesem Jahr die Peru-Vertreter, denn schließlich gilt es, Ansammlungen aller Art zu vermeiden. Das wäre aber der Fall gewesen, wenn man die Nikoläuse, wie sonst üblich, zu verschiedenen Pausenzeiten zum Kauf anbietet. Die Lösung war ein Online-Verkauf.

Von  Montag, 09.11.2020 bis Sonntag, 15.11.2020  können alle Schüler*innen der weiterführenden Schule über den internen Bereich der Homepage Nikoläuse bestellen. Bis zu fünf Nikoläuse können pro Schüler zum Verschenken bestellt werden, die Abbuchung von 2  Euro pro Nikolaus erfolgt über das OPC-Konto.

Der Erlös kommt wie in jedem Jahr dem Peru-Projekt zugute, das die Kinderspeisung in Lima unterstützt. Die Nikoläuse sind echte Nikoläuse (und keine Weihnachtsmänner), die Schokolade ist fair gehandelt.
Mehr zu unserem Peru-Projekt findet man in diesem Artikel, bei dem ein Altschüler das Projekt vor Ort besucht hat: Altschüler besucht Peru-Projekt in Lima

Wir wünschen viel Freude beim Bestellen der Nikoläuse, beim Verschenken und der Unterstützung einer guten Sache!