Schulart: Grundschule

Drais erfindet – Kunst verbindet

330 Views

Drais erfindet - Kunst verbindetAm Dienstag, den 26.07.2021 schlugen die Herzen der 22 Schüler*innen der Klasse 3a vor Aufregung hoch. Am Nachmittag durften sie etwas Neues ausprobieren: Eigene Kunstwerke auf einem Fahrrad in 2-er Teams gestalten. Sofort wurden alle einig, dass die Teams per Zufall gebildet werden. Im Unterricht passierte es oft, dass gerade die besten Freund(e)*innen plötzlich bei der Gruppenarbeit gar keine Ideen mehr hatten. Gesagt, getan: Die Zettel mit den Namen wurden gezogen und die 2-er Teams gebildet. Die Spannung stieg. Auf dem Kunstbike finden Bewegung, Spaß, Kommunikation und Kunst auf einmal statt. Das verlangt Konzentration, Teamgeist und perfekte Absprache.

Endlich war es soweit und die Teams durften ihre Zusammenarbeit unter Beweis stellen. Die Ergebnisse der Aktion brachten viele positive Emotionen mit und sorgten für allgemeine Verwunderung: Jedes Bild war einmalig und wunderschön. Nebenbei erfuhren die Kinder, was die Fliehkraft ist und waren positiv überrascht, dass das Kunstbike nachhaltig als Upcycling-Produkt entstanden ist. Der Höhepunkt der Veranstaltung war das gemeinsame Bild, das alle Kinder zusammen machten.

„Es ist sehr wichtig den Kindern in dieser turbulenten Zeit Freude zu schenken, damit sie trotz der vielen Verbote und Begrenzungen gerne in die Schule kommen und das Leben genießen!“ so Tanja Hemker, die Erzieherin und Freizeitbetreuerin der Klasse 3a. Alle waren einig: Nächstes Schuljahr soll es unbedingt eine Fortsetzung geben: Als Abschlussgeschenke von der Grundschulzeit wollen die zukünftigen 4-Klässler*innen ihre Turnbeutel auf dem Kunstbike gestalten.