Alle Presse

Anschaffung von 91 Luftfiltern für gelingenden Unterricht in Pandemiezeiten

730 Views
Die Luftfilteranlagen sind da

Nach intensiver Testung im Juli und August, Aerosolmessungen vor Ort und Beratung durch eine Firma für Medizintechnik werden nun alle Unterrichtsräume mit Luftreinigern ausgestattet, um eine weitere Sicherheitsstufe für Schüler*innen und Mitarbeiter*innen zu erreichen. Insgesamt haben wir 91 Luftreiniger-Geräte gemäß den technischen Vorgaben bestellt.
Die Gesamtkosten betragen mehr als 100.000 €. Daneben sind unsere Räume grundsätzlich gut zu lüften und mit CO2-Ampeln ausgestattet.

91 Luftfilter warten auf ihren Einsatz

Für den Bereich der Grundschule haben wir Fördermittel beantragt. Diese sind auf 50% gedeckelt und grundsätzlich für Räume mit eingeschränkter Lüftungsmöglichkeit vorgesehen, so dass wir hier mit einem Zuschuss von 500 € bis max. 14.000 € rechnen können.

Dazu starten wir in das neue Schuljahr  mit unserem neuen Konzept “Aufholen nach der Krise”. 4 Schwerpunkte werden unsere pädagogische Arbeit auf dem Schlossberg bestimmen.Mehr zu unserem Konzept erfährt man mit einem Klick auf das Bild:

Mti einem Klick zum Konzept: Aufholen nach der Krise.

 

Und für die weitere Digitalisierung sind wir auf die neue Lernplattform “itslearning” umgestiegen, die vor allem mehr Möglichkeiten für den Einsatz vor Ort bietet. Dazu verfügen alle Lehrer*innen über iPads zum Einsatz im Unterricht mit AppleTV.

Mehr zu itslearning mit einem Klick auf das Logo.

 

Mit diesem Maßnahmepaket sind wir uns sicher:  Das neue Schuljahr kann kommen!