Sommer-Ferien-Spaß im Pädagogium

In den ersten beiden Wochen der Sommerferien kam bei der Ferienbetreuung der Schulstiftung Pädagogium Baden-Baden keine Langeweile auf. Jede Menge Spaß, erlebnisreiche Tage und neue Freundschaften erwarteten die vielen Teilnehmer des Ferienprogramms. Sportliche Aktivitäten wie Tischtennis, Ball-und Staffelspiele, Schwimmen und Minigolf oder Besuche in der Gartenschau Bad Herrenalb, im Zoo Karlsruhe und im Barfußpark in Dornstetten, bis hin zu kreativen Tagen, an denen Solitärspiele und Bumerangs gebaut wurden, wechselten sich ab und übertrafen die Erwartungen der Feriengäste.

Päda-Schüler, aber auch viele schulfremde Kinder trafen sich auf dem Schlossberg und gestalteten ihre Ferientage gemeinsam mit den Betreuern und waren mit Begeisterung und Freude dabei.

Bei Tagesangeboten darf auch die gute und abwechslungsreiche Verpflegung nicht fehlen. Dafür sorgte die schuleigene Küche, die die Essenwünsche der Kinder und Besonderheiten im Speiseplan berücksichtigte. Die Sommerfreizeit war schnell ausgebucht; in den Herbstferien besteht wieder die Möglichkeit am Ferienprogramm mit Gleichaltrigen im Päda teilzunehmen. Weitere Infos gibt es unter www.paeda.net oder s.schlindwein@paeda.net

Susanne Schlindwein