Kosten

Das Pädagogium finanziert sich durch Zuschüsse des Landes Baden-Württemberg. Diese betragen 80 Prozent der Kosten eines staatlichen Schülers für Unterricht und Lernmittel. Weitergehende Wahlangebote der Freien Schulen, sog. Sonder- und Profilleistungen, müssen von den Eltern getragen werden.

 

Detaillierte Informationen zur neuen Kostenbeitragsordnung finden Sie hier:
(Erläuterung der Kostenbeitragsordnung als PDF).

Um Kindern, für deren Eltern die Kostenbeiträge nicht finanzierbar sind, auch die Möglichkeit zu geben, das Pädagogium zu besuchen, vergeben wir auch weiterhin Sozialstipendien, die sich nach den Einkommen- und Vermögensverhältnissen der Eltern richten. Über die Vergabe entscheidet ein Stipendienausschuss. Die Lehrer/-innen erfahren nicht, wer ein Stipendium erhalten hat oder nicht. Ein Antragsformular erhalten Sie auf Anfrage.

Oberstufenstipendium für allgemeinbildendes und berufliches Gymnasium
Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler ab der gymnasialen Oberstufe mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,0 ( Kernfächer besser als 2,5 ), die

  • eine neue Schule suchen
  • ihre soziale Kompetenz im Zusammenleben mit Gleichaltrigen weiterentwickeln wollen und die bereit sind, Verantwortung für sich und die Gemeinschaft zu übernehmen

Wir bieten

  • zuverlässige und kompetente Betreuung in Schule und Internat
  • individuelle Lernberatung und Förderung
  • besondere Abitur- und Studienvorbereitung
  • zusätzliche Projekte zur Entfaltung der persönlichen Kompetenzen

Es handelt sich um ein Vollstipendium.
Bewerbungen sind spätestens bis zum 15. Mai für das jeweils kommende Schuljahr einzureichen.
(Bewerbungsunterlagen als PDF zum Download)

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler ab der gymnasialen Oberstufe mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,0 ( Kernfächer besser als 2,5 ),

  • die
    eine neue Schule suchen und einen neuen Lebensraum im Internat finden wollen
  • ihre soziale Kompetenz im Zusammenleben mit Gleichaltrigen weiterentwickeln wollen und die bereit sind, Verantwortung für sich und die Gemeinschaft zu übernehmen

Wir bieten

  • Leben im Internat in der Kurstadt Baden-Baden
  • zuverlässige und kompetente Betreuung in Internat und Schule
  • individuelle Lernberatung und Förderung
  • besondere Abitur- und Studienvorbereitung
  • zusätzliche Projekte zur Entfaltung der persönlichen Kompetenzen

Es handelt sich um ein Vollstipendium abzüglich variabler Kosten von 20%.
Bewerbungen sind spätestens bis zum 15. Mai für das jeweils kommende Schuljahr einzureichen.
(Bewerbungsunterlagen (Internat) als PDF zum Download)