Willkommen
in einer erfolgreichen Zukunft!

Die Weichen für den beruflichen Erfolg werden schon ganz früh gestellt. Eine exzellente Schulbildung öffnet jungen Menschen alle Türen. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, Ihrem Kind das Beste mit auf den Weg zu geben: umfassendes Wissen, soziale Kompetenz und eine gute Gemeinschaft. Willkommen im Internat des Pädagogiums Baden-Baden.

Der weitläufige denkmalgeschützte Campus des Pädagogiums liegt auf dem Schlossberg im Herzen von Baden-Baden. In ihren freien Stunden können die Schüler das kulturelle Angebot der umgebenden Stadt genießen, ohne sich weit von der Schule entfernen zu müssen.

Wie lebt es sich im Internat?

Elisabeth, Dylan, Jan, Paula und Alessandro sind fünf Internatsschüler*innen aus verschiedenen Klassenstufen. Sie geben im Film Antworten auf wichtige Fragen: Wie wohnt man zusammen und findet Freunde? Was macht man in der Freizeit? Und nicht zuletzt: Wie sind die Lehrerinnen und Lehrer und die Schule?

Die Bäder- und Kulturstadt Baden-Baden gilt zu Recht als einer der schönsten Orte Deutschlands. Nicht umsonst reisen jedes Jahr Scharen von Urlaubern hierher. Neben den Thermalbädern und Wellnesshotels sind das Festspielhaus, die Kunst- und Kulturmeile sowie das Casino attraktive Anziehungspunkte.

Gemeinsam zu lernen, macht mehr Spaß und spornt zu besseren Leistungen an.

Die sozialen Kontakte in einem Internet sind viel enger als an einer gewöhnlichen Schule und viele halten weit über den Abschluss hinaus. Besuchende „Ehemalige“ bestätigen uns immer wieder, dass sie gerne an ihre Internatszeit zurückdenken.

"Wer den ganzen Tag an seiner Schule verbringt, der muss sich wohlfühlen!"

Von dieser Überzeugung geleitet, ist der Tagesablauf bei uns klar strukturiert und lebt von einem Wechsel aus An- und Entspannung: Unterricht, Pausenzeiten, Freizeit, Lernmöglichkeiten und Arbeitsgemeinschaften strukturieren und organisieren den Tag an unserer Schule.

Für unterschiedliche Altersstufen gelten dabei unterschiedliche Abläufe: Unterstufenschülerinnen und -schüler haben viel Zeit zum Toben und Spielen in Freizeiten und Arbeitsgemeinschaften.

In der Mittelstufe steigen die Anforderungen und der Tagesablauf passt sich dem an. Die Begleitung hin zum selbstständigen Arbeiten rückt stärker in den Vordergrund.

In den Abschlussklassen und in der Oberstufe werden Lern- und Freizeitangebote bewusst zur Wahl gestellt. Die Schülerinnen und Schüler finden hier ihren individuellen Tagesablauf neben dem Unterricht.

Sicher gibt es jetzt noch weitere Fragen.

Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu und beantworten ihre Fragen in einem unver­bindlichen Beratungs­gespräch.

Mehr Informationen zu unserem Internat erhalten

  • Alternativ senden wir Ihnen weitere Informationen auch per Mail zu.

Susanne Büchler

Internatsleiterin und Geschäftsführerin
07221 3559-425
s.buechler@paeda.net

“Es gibt immer einen anderen Weg und neue Chancen.”  

Deger Dereli

Stellv. Internatsleiter
07221 3559-256
d.dereli@paeda.net

„In jedes gute Herz ist das edle Gefühl von der Natur gelegt, dass es für sich allein nicht glücklich sein kann, dass es sein Glück in dem Wohl der andern suchen muss.“ Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832)