Allgemein

Nikolausaktion – ein Erfolg für das Peru-Projekt

317 Views

Die stolzen Vertreter*innen mit dem Spendencheck über 1.500 Euro durch die Nikolaus-Aktion
Die stolzen Vertreter*innen mit dem Spendencheck über 1.500 Euro durch die Nikolaus-Aktion

Es ist eine schöne Tradition am Päda, die schon lange besteht: Jedes Jahr nehmen die Schülervertreter*innen des Peru-Projekts die Nikolaus-Aktion in Angriff.
Alle Schüler*innen der weiterführenden Schulen haben ab November die Möglichkeit, Weihnachtsmänner zu bestellen, die der Nikolaus bringt, um sie dann an Freund*innen und Klassenkamerad*innen am Nikolaustag zu verschenken. So sieht man jedes Jahr viele strahlende Gesichter am Nikolaustag, wenn es die kleinen Gaben als Geschenk von den anderen gibt.

Folglich wird ganz im Sinne des heiligen Nikolaus, dem Bischof von Myra, der durch seine Mildtätigkeit berühmt wurde, am Päda gehandelt. Erstens teilt man nämlich die Freude im Klassenzimmer durch das Schenken, zweitens durch das beschenkt
Werden und drittens durch den wohl wichtigsten Aspekt: Insgesamt konnten nämlich 1.500 Euro umgesetzt weden, die in vollem Umfang dem Peru-Projekt zugute kommen.

Dass die Gemeinschaft und das Miteinander also gelingen kann, zeigt alleine schon der Grund, dass der Nikolaus den Weihnachtsmann bringt - was will man also mehr als diesen vorweihnachtlichen Dienst.