Allgemein

Ferienangebot „Hochseesegeln“ am Pädagogium

284 Views

Neben Lernkursen in den Kernfächern und attraktiven Sportcamps am Nachmittag (Golf, Reiten und Fußball mit Ex-Profi Sean Dundee) nimmt das Pädagogium ein weiteres Highlight ins Ferienprogramm auf: In Kooperation mit dem Verein „Aurelia – Hochseesegler Baden-Baden e.V.“ bietet das Pädagogium Schüler*innen ab 16 Jahren die Möglichkeit, erste Einblicke in den facettenreichen Segelsport zu gewinnen. Neben Theorie- & Praxiseinheiten, wie Knotenkunde, Segeltaktikschulung und Wetterkunde, soll – so der Vorsitzende des Vereins, Herr Ekkehard Herbst, bei der Infoveranstaltung an der Schule –  vor allem der Spaß beim Schnorcheln, Schwimmen und gemeinsamen Kochen an Bord im Vordergrund stehen. Herr Ekkehard Herbst schaffte es in kurzer Zeit, mit amüsanten Anekdoten aus vielen Jahren Segelerfahrung, das Interesse der Oberstufenschülergruppe des Pädas für die Segelfreizeit zu gewinnen. Seine Tochter und Altschülerin des Pädagogiums, Tabea Herbst, stand ihm mit selbstgeschnittenen Videoclips von Segelabenteuern während ihrer Transatlantikregatta zur Seite. Drei einwöchige Segeltörns (Starthafen: San Remo) zwischen dem 10. und 31. August können, auch von externen Schüler*innen, auf der Schulhomepage gebucht werden. Im kommenden Schuljahr sind zudem Ferien-Kompaktkurse zur Erlangung von Segelscheinen geplant.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die beiden Segelwochen sind zum einen von Samstag, 10.08.2019 bis Samstag 17.08.2019, von Samstag, 17.08.2019 bis Samstag, 24.08.2019 sowie von Samstag, 24.08.2019 bis Samstag, 31.08.2019. Die Kosten belaufen sich auf 430 Euro/Woche. Nähere Informationen gibt es hier: Hochseesegeln in den Sommerferien oder über Herrn Deger Dereli. Die Buchung erfolgt über unseren Shop.