Alle Allgemein

Besuch aus der Bretagne: Französische Gäste an unserer Schule

755 Views

Am vergangenen Dienstag hatten wir die große Freude, Besuch aus der Bretagne zu empfangen!

Eine Gruppe von 59 Schülerinnen und Schülern sowie vier Lehrern reiste aus Frankreich an, um einen Tag lang gemeinsam mit uns zu verbringen. Beteiligt daran waren unsere zehnten Klassen des Gymnasiums, sowie drei unserer Französischkolleginnen und -kollegen.

Zum Start gab´s Galette und Tanz
Der Tag begann mit einem herzlichen Empfang, bei dem sich die französischen Gäste vorstellten und einen Einblick in ihre Schule und ihre Region gaben. Anschließend durften wir hautnah miterleben, wie Galettes zubereitet werden, das sind herzhafte Crêpes, die typisch für die Bretagne sind. Außerdem zeigten uns die Schüler aus Frankreich, wie man einen bretonischen Tanz tanzt.  Es war eine schöne Möglichkeit, die traditionelle Kultur der Bretagne kennenzulernen und sich aktiv daran zu beteiligen.

Einmal Innenstadt und zurück
Nach einem gemeinsamen Mittagessen startete die Stadtrallye durch Baden-Baden! Unsere Schüler haben im Vorfeld verschiedene Stationen vorbereitet, an denen die Gäste aus Frankreich mehr über unsere Stadt erfahren konnten. Es war eine unterhaltsame und informative Art, Baden-Baden zu erkunden und gleichzeitig den Austausch zwischen den Schülern zu fördern.

Spielend Französisch lernen
Der Besuch aus der Bretagne war nicht nur eine Bereicherung in sprachlicher Hinsicht, sondern vor allem auch ein Gewinn für den kulturellen Austausch. Durch das gemeinsame Erleben und Teilen von Traditionen und Bräuchen haben wir nicht nur unsere Französischkenntnisse verbessert, sondern auch neue Kontakte geknüpft.