Alle Allgemein

Lernen unter und über Tage: Der Geo-Leistungskurs unterwegs

168 Views

Der Geographie-Leistungskurs der J1 begab sich auf eine abenteuerliche Autofahrt mit dem Ziel die Schwäbische Alb zu erkunden.

Gemeinsam mit den Geographielehrern Katrin Fett und Cornelius Schäfer wurden sowohl Aspekte der physischen Geographie als auch der Humangeographie unter die Lupe genommen.

Da sagt auch der Badner nicht nein.

Nebelhöhle mit schwäbischen Maultaschen

Das erstes Ziel war die Nebelhöhle in Sonnenbühl, eine der spektakulärsten Höhlen Deutschlands, zumal auch Google die Höhle mit 4,7 von 5,0 Sternen bewertet.

Inmitten der imposanten Felslandschaft lernten wir die geologischen Besonderheiten der Karstlandschaften kennen.

Nach der Höhlenerfahrung ließ man es sich nicht nehmen eine kulinarische Pause mit echten schwäbischen Maultaschen einzulegen.

Soheil erläutert den Strukturwandel.

Shopping in Metzingen? Von wegen…:

Zum Abschluss des Tages begab sich der Kurs ins Outlet City Metzingen, um den Strukturwandel des Einzelhandels hautnah zu erleben. Zwischen den schicken Designerläden und den historischen Gebäuden wurde im Rahmen einer GFS über die Herausforderungen und Chancen, die der Einzelhandel in der heutigen Zeit mit sich bringt, diskutiert.