Alle Allgemein Internat Kindergarten Presse Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien Schulart: Grundschule Schulart: Realschule

Gitarre lernen – WEGEN Corona!

Auf unserer Homepage finden sind auf der Seite „Einblicke in den digitalen Unterricht“ mittlerweile sehr viele Beiträge, Bilder und Texte unserer Kollegen und Schüler mit Ergebnissen aus dem digitalen Unterricht.Reinschauen lohnt sich und gerade heute erreicht uns wieder etwas Besonderes:

Nikita Vogel aus der Klasse 7a des Gymnasiums hat in den Corona-Wochen angefangen Gitarre zu lernen und hat darüber ein tolles Video für einen Wettbewerb gedreht: Hier zu Nikitas Video!

Das Video ist richtig gut geworden und jetzt braucht Nikita unsere Unterstützung: Am 24. Mai um 18 Uhr kann man während einem Livestream für Nikita abstimmen und es wäre toll, wenn das möglichst viele machen würden! Hier geht es zur Abstimmung, wie man genau abstimmt, wird im Livestream erklärt : Deine Stimme für Nikita 

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Alle Allgemein Internat Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien Schulart: Grundschule Schulart: Realschule VEFA

Abitur 2020: Es geht los…

Für die Realschul- und Abiturprüfungen ab der kommenden Woche ist alles bereit: Die Räume sind nach Maßgabe aller Vorschriften gestellt – und das waren nicht wenige… Die Maskenpflicht gilt bis zum Raum, geschrieben und gedacht wird ohne Maske. Die Schülereinweisung zu den Prüfungen hat bereits begonnen, am kommenden Montag ist die letzte Einweisung für die Schüler*innen der beruflichen Gymnasien.

Auch die Vefa hat an Euch gedacht und hält eine kleine Überraschung bereit. Und dann geht es los. Nun könnt ihr zeigen, was ihr könnt. Wir sind dabei und drücken Euch allen die Daumen. Viel Erfolg!

Alle Allgemein Kindergarten Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien Schulart: Grundschule Schulart: Realschule

Projektwoche trotz Corona

Corona verändert unser Leben. Die Bedrohung durch das Virus führt zur Maskenpflicht, Homeoffice, sozialen Distanz und Homeschooling. Um diese Gefahr zu überwinden, müssen wir alle zusammenhalten. „Wir gehören zusammen!“ lautet das Klassenmotto der Klasse 4a und die 19 Schüler und Schülerinnen haben es bewiesen, indem sie trotz des Fernlernunterrichtes ihre Projektwoche durchgeführt haben.

In der Woche vom 29.04.2020 bis 06.05.2020 recherchierten die jungen Forscher und Forscherinnen im Internet zu Themen wie „Umweltschutz“, „Plastik im Meer“, „Nachhaltigkeit“ und „Erneuerbare Energien“.

Sie experimentierten mit einer selbstgemachten Biogasanlage, bastelten Windräder, gestalteten umweltfreundliche Einkaufstaschen, überlegten, was die Kinder für den Schutz der Umwelt tun können, setzten sich mit Zahlen und Daten auseinander und bereiteten Plakate und Präsentationen vor. Besonders viel Spaß hat der Austausch und das Präsentieren der Projektergebnisse per Skype gemacht.

Alle Allgemein Internat Presse Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien Schulart: Grundschule Schulart: Realschule

Viele Sieger!

Zu allererst wollen wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sagen: Wir freuen uns, dass ihr Alle mitgemacht habt! Euren Teilnahmepreis überreichen wir Euch, sobald die Schule wieder in vollem Gange ist und wir uns endlich auf dem Schlossberg wiedersehen.

Anbei präsentieren wir Euch die Liste der 20 besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Pädas. Herzlichen Glückwunsch! Wer den größten Känguru Sprung gemeistert hat, bleibt noch so lange ein Geheimnis, bis wir die Preise vom Känguru Verein erhalten haben…. Die Schülerinnen und Schüler auf der Liste können sich natürlich große Chancen ausrechnen.

Viele Grüße vom Päda Mathe Team & bis zum nächsten Wettbewerb.

Ein Bericht von Maximilian Mitzel für das Päda Mathe Team

 

Alle Internat Presse Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien Schulart: Grundschule Schulart: Realschule

MATHE KÄNGURU SPRINGT TROTZ CORONA

Knapp 50 Schülerinnen & Schüler knobeln & tüfteln online an den Aufgaben des Wettbewerbs „Känguru der Mathematik 2020“

Auch der Känguru Wettbewerb der Mathematik stand in diesem Jahr unter den besonderen Umständen der Schulschließungen vor neuen Herausforderungen. Leider gab es in diesem Jahr keinen Nachmittag des gemeinsamen Knobelns, an dem in konzentrierter Stille zur selben Zeit in tausenden Schulen über die Bundesgrenzen hinweg gleichzeitig die „Köpfe rauchten“. Schön aber, dass der Wettbewerb trotz allem stattfinden konnte – wie bereits gewohnt – eben von zu Hause aus.

Eine Extra-Portion Motivation des veranstaltenden Vereins: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält in den kommenden Wochen einen Preis!

Außerdem gibt es einen Siegerpreis für den längsten Känguru-Sprung der Schule. Der längste Känguru Sprung beschreibt die größte Anzahl der korrekt hintereinander gelösten Aufgaben. Nach der Durchführung am heutigen Mittwochnachmittag wird die Auswertung nun einige Tage in Anspruch nehmen. Die Ergebnisse werden dann im Känguru Team bekannt gegeben. Die Preise werden wir Euch hoffentlich bald in der Schule überreichen dürfen – wir danken für Eure Teilnahme, sind gespannt wer von Euch am weitesten kam, und freuen uns schon auf den nächsten Wettbewerb mit Euch …

Ein Bericht von Maximilian Mitzel für das Päda Mathe Team

Allgemein

Feelings

I feel great when…

Als Klassenprojekt während der Corona-Zeit gestalteten die Schüler*innen der Klasse RS 5a gemeinsam mit ihrer Englischlehrerin Melanie Gritt Plakate zum Thema „Feelings“, in denen sie ihre Gefühle visualisierten, die sie während der Corona-Zeit empfinden. Nach nur wenigen Monaten Englischunterricht können die Schüler*innen schon sehr gut ausdrücken, wie sie sich in bestimmten Situationen fühlen. Dabei kamen viele unterschiedliche Ergebnisse zustande: von farbenfroh bis schwarz-weiß, von handgemalt bis auf dem Computer erstellt. Gemeinsam waren die Schüler*innen sich einig: „We’re fed up with corona virus and will feel great when school starts again!“ Eine Auswahl der Ergebnisse ist hier zu sehen:

Alle Allgemein Internat Presse Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien Schulart: Grundschule Schulart: Realschule VEFA

Neue Pläne für Alle

Es ist geschafft! Die neuen Stundenpläne sind da und können im internen Bereich ab sofort abgerufen werden. Dort finden sich auch gesammelt nochmals alle Informationen für den Teil-Start ab dem 04.05.2020. Die Pläne gelten für alle unsere Klassen, weil Sie digitalen und analogen Unterricht vereinen, zugleich für die Abschlussklassen einen zeitversetzten Beginn beinhalten, um die Schülerströme besser lenken zu können.

Die Ausgabe des Pausenvesper ist neu geregelt, auch hierfür gibt es einen separaten Plan, damit nicht alle gleichzeitig an der Küche aufschlagen. Gleiches gilt für das Mittagessen. Eure Lehrer wissen Bescheid und begleiten euch zu den richtigen Zeiten dortin: Pausen- und Essensplan. Wir essen ab kommendem Montag in einem Drei-Schicht-Betrieb, die Essensbereiche sind umgestellt, die Ausgabe erfolgt durch die Küche. Bitte auch zwingend unsere Hygienemaßnahmen dazu beachten: Information zu den Hygienemaßnahmen bei den Essensausgaben.

Bitte beachtet auch die neue Raumplanung, die Wegeplanung, Pausenbereiche und Toilettenzuweisung, die wir für alle Klassen vor Ort ab dem 04.05.2020 separat ausgewiesen haben. Alle Informationen dazu findet Ihr hier: Raumplan Campus Ost und West mit Wegführung, Pausen- und Toilettenbereich.

Vorbereitung der Räume

Trotz allem: Wir freuen uns, dass am Montag wieder mit einigen von Euch richtig los gehen kann und hoffen, dass nun nach und nach alle wieder in die Schulen dürfen. Allen, die am Montag wieder zu uns kommen sei gesagt: Bitte achtet darauf, dass ihr auf direktem Weg in euer Klassenzimmer nach dem neuen Plan geht!

Alle Allgemein Internat Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien Schulart: Grundschule Schulart: Realschule

Es geht wieder los…

Zumindest in Teilen. Wie bereits durch die Presse bekannt, wird es ab Montag, 04. Mai 2020 wieder in Teilen mit dem regulären Unterricht für unsere Abschlussklassen losgehen. Mittlerweile liegen die Regelungen und weiteren Hinweise seitens des Kultusminsteriums und der nachgeordneten Behörden zum Wiedereinstieg vor. Die Auflagen verlangen ein hohes Maß an Vorbereitung und intensiver Planung, an der wir aktuell arbeiten: Raumpläne, Stundenpläne, Wegepläne, Essensausgaben, Pausenbereiche, Kombination des normalen mit dem digitalen Unterrichts und vieles mehr …

In der kommenden Woche wird es ein ausführliches Eltern-Schüler-Infoschreiben dazu geben.

Trotz allem: Wir freuen uns, dass es wieder los geht – gerne und bald auch mit mehr Schülern. So lange (und darüber hinaus) wird es weiter gelten, die wichtigen Hygienemaßnahmen immer einzuhalten! Bleiben Sie / Bleibt alle gesund!

Alle Allgemein Internat Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien Schulart: Grundschule Schulart: Realschule

Neue digitale Stundenpläne ab 20.04.2020

Liebe Schüler*Innen, liebe Eltern, mit dem 20.04.2020 wird der Unterricht in digitaler Art und Weise wieder anlaufen. Wir haben im digitalen Stundenplan zwei Erweiterungen vorgenommen: Zum einen gibt es wieder die Klassenlehrerstunde, in denen sich die Klassenlehrer nach Absprache bei den Schülern melden werden, um nachzuhören, ob alles in Ordnung ist oder ob es noch Schwierigkeiten und Probleme, z.B. in der Nutzung von Teams, gibt. Zum anderen haben nun auch die musisch-kreativen Fächer einen Platz im Stundenplan. Seid gespannt, was euch hier erwartet.

Digitale Stundenpläne ab dem 20.04.2020

Wir hoffen, Euch alle bald gesund und munter wieder zu sehen!

Alle Allgemein Internat Presse Schulart: Allgemeinbildendes Gymnasium Schulart: Berufliche Gymnasien Schulart: Grundschule Schulart: Realschule

Schulische Kommunikation in Zeiten von Corona

Wie unsere Schule in der Corona-Krise unterrichtet und die Problematik des digitalen Unterrichts meistert, davon handelt dieser zweite Artikel im Badischen Tagblatt: Digitale Kommuniation (BT vom 15.4.2020)

Bereits Ende März berichtete das BT erstmals über unseren Einsatz hin zum digitalen Unterricht: Corona: Digitaler Unterricht (BT vom 31.03.2020)

Und noch mehr Einblick in unsere Arbeit findet sich hier: Paeda goes digital