Anstehende Termine Berufliche Gymnasien Presse

Anmeldung zu den Abiturvorbereitungskursen 2019

Auch in diesem Schuljahr bieten wir unsere bewährten Abiturvorbereitungskurse an für die beiden Profilfächer „Pädagogik und Psychologie“ am SG, „Volks- und Betriebswirtschaftslehre“ am WG sowie das Fach Mathematik an den beruflichen Gymnasien. Alle Kurse werden von Fachlehrern mit mehrjähriger Unterrichts- und/oder Abiturprüfungserfahrung durchgeführt. Die Kursgröße liegt bei mindestens 7 Teilnehmern, maximal in der Regel 15 Teilnehmer. Bei zu geringer Teilnehmerzahl im Vor- und Nachmittagskurs behalten wir uns vor, die Kurse zusammenlegen. In diesem Fall werden die Teilnehmer ca. eine Woche vorher gesondert informiert.

Detaillierte Informationen gibt es hier:

Infoflyer zu den Abiturvorbereitungskursen 

Zu den Anmeldungen geht es über unseren SHOP

Allen Abiturienten 2019 schon jetzt viel Erfolg bei den bevorstehenden Prüfungen!

Allgemein Berufliche Gymnasien Grundschule Gymnasium Internat Presse Realschule VEFA

Noch kein Geschenk…?! Kartenverkauf Bunter Abend 2019 für Altschüler und Freunde

Der große Chor beim Bunten Abend 2015...Bunter Abend 2019 – Verkauf von Eintrittskarten an Altschüler und Freunde

Auf Grund mehrfacher Nachfrage bieten wir zum ersten Mal Karten zum Kauf für die beiden Bunten Abende 2019. Am Dienstag, 12. Februar und am Freitag, 15. Februar 2019 zeigen unsere Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zum Abiturienten in einem ca. dreistündigen Programm eine breite Palette ihres musischen, sportlichen, tänzerischen und schauspielerischen Könnens auf großer Bühne. Der Bénazetsaal im Kurhaus Baden-Baden bietet dazu den festlichen Rahmen.

Zu dieser einmaligen Show, zu der bisher ausschließlich Eltern eingeladen wurden, verkaufen wir an ehemalige Schüler und Freunde des Pädagogiums ein begrenztes Kontingent an Eintrittskarten. Pro Besteller können maximal zwei Karten verkauft werden.

Hier geht es zur Bestellung in unseren SHOP. Die Eintrittskarten erhalten Sie ca. eine Woche vorher per Post.

Der Vorhang öffnet sich pünktlich um 19.30 Uhr; Einlass in den Saal ist ab 19.00 Uhr. Die Show endet gegen 23.00 Uhr. Platzreservierungen sind nicht möglich. Bitte stärken Sie sich vor der Veranstaltung durch ein Abendessen, da während der Show kein Essen serviert werden kann. Getränke können Sie im Kurhaus bestellen.

Zur Einstimmung…:

Allgemein Berufliche Gymnasien Gymnasium Presse Realschule

Tag der Freien Schulen

Landtagsabgeordneter Jonas Weber am Pädagogium

Unter dem Motto „Schenken Sie uns eine (Schul-)Stunde Ihrer Zeit“ sind Abgeordnete des Landtags von Baden-Württemberg eingeladen, eine Freie Schule zu besuchen und eine
Schulstunde gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern zu gestalten.

Jonas Weber, Mdl hat sich am Tag der Freien Schulen den vielfältigen Fragen der Klasse 9 der Realschule und dem „Schulgespräch“, das sind die gewählten Klassenvertreter in der
Schulstiftung Pädagogium gestellt.
Die SchülerInnen haben aus erster Hand erfahren, was den Alltag von Jonas Weber bestimmt und wie die Arbeit im Parlament und in den Ausschüssen funktioniert. Zielsetzung ist es, durch den direkten Kontakt mit Landtagsabgeordneten das staatsbürgerliche Interesse der Schülerinnen und Schüler anzuregen.
Das Spektrum der Fragen war sehr breit und zum Teil direkt. So wollten die SchülerInnen wissen, wie Jonas Weber die Entwicklung innerhalb SPD beurteilt, was er tun könne, um Jugendlichen in der Politik eine Stimme zu geben, wie die Politik Studenten und
Auszubildende bei der Wohnungsfinanzierung unterstützen könne, wie er zu Stuttgart 21 und zum Debakel am Berliner Flughafen steht, was ist sein Position zu Dieselskandal/ Klimawandel/ E-Mobilität/ autonomen Fahren? „Wieso ist das Netz im Ausland besser? Wieso verkauft Deutschland 5G-Lizenzen, wenn es
doch überall nur E-Netz gibt? Werden Schulen – auch Privatschulen – beim dem Ausbau der Digitalisierung unterstützt?“, wollten die Schülerinnen ebenso wissen, wie persönliche Fragen zum Tagesablauf eines Landtagsabgeordneten und „Wenn Sie sich noch einmal entscheiden könnten, sich politisch zu engagieren, würden sie es wieder tun und wenn ja warum?“

Der Tag der Freien Schulen findet bereits zum fünften Mal statt und ist damit ein fester Termin im Schuljahresplan der Freien Schulen in Baden-Württemberg. Im Schnitt besuchen zwei von drei Abgeordneten des Landtags von Baden-Württemberg im Rahmen dieses Formats eine Schule in freier Trägerschaft. Die Resonanz der Abgeordneten auf die Einladungen der Schulen ist auch in diesem Jahr wieder durchweg positiv. So nutzt zum Beispiel MdL Jonas Weber als kürzlich nachgerückter Parlamentarier die Gelegenheit, um dem Pädagogium Baden-Baden einen Antrittsbesuch abzustatten. Umweltminister Franz Untersteller besucht in Stuttgart die Michael-Bauer-Schule und Dr. Timm Kern informiert sich an der Freien Waldorfschule in Freudenstadt über
das freie Schulwesen. Prof. Dr. Goll und Rainer Hinderer statten den beruflichen Schulen der IB-Gruppe einen Besuch ab, und auch Dr. Stefan Scheffold informiert sich beim Ausbildungsund
Weiterbildungszentrum St. Loreto über die sozialen Berufe. Staatssekretärin Bärbl Mielich besucht im Dezember die Waldorfschule ihres Wahlkreises. Dr. Hans-Ulrich Rülke
hält in der Pforzheimer Goetheschule eine Unterrichtsstunde, und Andrea Bogner-Unden wird dieses Jahr an der Heimschule Kloster Wald eine Schulstunde zu Europa abhalten.
Eine Übersicht über alle bereits vereinbarten Termine zwischen Abgeordneten und Schulen in freier Trägerschaft kann auf der Homepage zum Tag der Freien Schulen eingesehen werden.

Allgemein Berufliche Gymnasien Gymnasium Presse

Die Aula des Pädagogiums wird zur Theaterbühne

Die „TheatermobileSpiele“ aus Karlsruhe gastierten am 24.10.2018 im Pädagogium. Thorsten Kreilos, Produzent und Regisseur des Stückes „Steppenwolf“, erstellte eine Interpretation Hesses Romans „der Steppenwolf“, welches in einer Ein-Mann-Inszenierung in einer nicht öffentlichen Vorstellung ins Klassenzimmer gebracht wurde.

Quasi zum Anfassen vor den SchülerInnen verkörperte Julian König, Schauspieler, in einer Paradeleistung den auf Identitätssuchenden Harry Haller. Auch alle technischen Mittel, vielerlei Projektionen garantierten das Interesse der Zuhörenden. Den angehenden AbiturientInnen des Pädas verschaffte die Vorführung eine Sichtweise auf den literarischen Stoff. Einen Lernporzess bewältigten folglich nicht nur Haller, sondern vielmehr auch die Schüler mit einer Anleitung zum Aufbau der Persönlichkeit. In dieser blieb ein Blick auf die Moderne nicht aus, sodass viele Parallelen deutlich wurden. Mithilfe eines geschickten Stimmen-, Kostüm- und Kulissenwechsels gelang es ihm beispielsweise, die Schizophrenie des Lebens aus der Perspektive des Steppenwolfes in dem Chaos der Zeit der bürgerlichen Welt darzustellen.

In der anschließenden Fragerunde hörte man in den Kommentaren der Zuhörenden immer wieder die Bewunderung vor der Arbeit, welche hier in die Schule gebracht wird. Ein besonderer Dank geht dabei an die Vereinigung der Eltern, Freunde und Altschüler, welche die Veranstaltung unterstützend finanzierte.

Rüdiger Lorth

 

Allgemein Berufliche Gymnasien

Das Berufliche Gymnasium im Allgäu

Am 24. September 2018 sind die Eingangsklassen der beruflichen Gymnasien zusammen mit den Klassenlehrern Frau Dickel und Herrn Lorth wie auch Herrn Andres nach Kempten gefahren. Morgens, um 7 Uhr, trafen wir uns und sind nach Kempten in die JUFA gefahren. Bereits nachmittags ging es los mit Canyoning, wofür wir nach Österreich fahren mussten. Am Zielort angekommen, haben wir erst einmal Neoprenanzüge bekommen und der ganze Spaß begann. Nacheinander sprangen wir in das eiskalte Wasser und seilten uns aus einer Höhe von bis zu 30m ab. Der nächste Tag startete um 8:15 Uhr. Nach dem gemeinsamen Frühstück konnten wir uns auch unser Lunchpaket richten. An diesem Tag sind wir zusammen zum Canadier-Rafting gegangen. Zu Beginn mussten wir unsere Boote aufpumpen, bis es endlich los ging. Gemeinsam sind wir nun vier Stunden auf der Iller gefahren. In dieser Zeit haben es zwei Boote geschafft zu kentern. Erschöpft sind wir in der JUFA angekommen, zum Abendessen gegangen und wer wollte, konnte mit Herrn Lorth und Herrn Andres ins Schwimmbad gehen. Nach dem Frühstück am dritten Tag sind wir losgefahren zum Hochseilgarten, dem Flying Fox Park. Dort konnten wir einige Stunden in der Luft an Zip-Lines herumfliegen. Nach dem Mittagessen ging es los, den Berg wieder herunter zu laufen. Während des Wanderns haben wir auch mehrere Gruppenaufgaben gespielt. Am letzten Tag gingen wir nach dem Frühstück nach Kempten in die Stadt, um auch diese noch sehen zu können.

Michelle Eckstein, WG_E

Berufliche Gymnasien Gymnasium Internat Presse Realschule

Impressionen vom Familientag 2018

Bei strahlendem Sonnenschein und in guter Atmosphäre fand der diesjährige Familientag am Pädagogium statt. Nach den Informationsveranstaltungen durch die Klassenlehrer konnten die Eltern die Fachlehrer ihrer Kinder auf den Terrassen des Schlossbergs kennenlernen. Bei einer Tasse Kaffee, einem Getränk und einem kleinen Imbiss konnten erste Informationen zum neuen Schuljahr und den Fächern ausgetauscht werden.

Allen Eltern und unseren Schülern wünschen wir weiterhin ein schönes und sonniges Wochenende!

 

Allgemein Anstehende Termine Berufliche Gymnasien Gymnasium Internat Presse Realschule

Es geht wieder los…

Es geht wieder los...Liebe Schüler, liebe Eltern,

hurra!

Am Dienstag, 11.09.2018 startet das Schuljahr 2018/2019 auf dem Campus der Schulstiftung Pädagogium. Die Stundenpläne der weiterführenden Schulen, eine Übersicht über die Raumzuteilung am ersten Tag („Wo muss ich hin…?!“), die Zuteilung der Sportkurse in den Jahrgangsstufen sowie die Klassenlehrerliste und Liste der Mailadressen aller Kollegen im neuen Schuljahr sind in der letzten Ferienwoche im internen Bereich (Zugangspasswort: siehe Begrüßungsbrief) abrufbar. Die ersten beiden Stunden am ersten Schultag gehören bei uns, wie gewohnt, dem Klassenlehrer.

Wir freuen uns, dass es schon bald wieder heißt:

„Gute Morgen liebe Schülerinnen und Schüler! In der heutigen Stunde werden wir…“

Alle Allgemein Berufliche Gymnasien Grundschule Gymnasium Internat Presse Realschule

Erholsame Sommerferien und … neue Homepage 2018/2019

Nach einem gelungenen Gottesdienst in der Stiftskirche hat sich die ganze Schulgemeinschaft in einer würdevollen Atmosphäre bei der Zeugnisausgabe und Preisverleihung voneinander in die Ferien verabschiedet.

Wir wünschen allen Schülern, Eltern und Mitarbeitern eine gute Zeit zum Erholen, Entspannen, Zeit miteinander verbringen…

Nach dem Schuljahr 2017/2018 geht der Blick  nach vorn: Am 01. September 2018 wartet an dieser Stelle die neue Homepage auf.

Hier schon eine kleine Vorschau auf die künftige Startseite…

Die Schule beginnt wieder am 11. September 2018.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Allgemein Anstehende Termine Berufliche Gymnasien Presse Realschule

Ferienkurse Sommer 2018: Mathematik für die beruflichen Gymnasien

Wie bereits im letzten Schuljahr bieten wir für Schülerinnen und Schüler, die zum kommenden Schuljahr 2018/2019 an ein berufliches Gymnasium wechseln (WG, SG, BTG, AG, TG, EG) einen viertägigen Einstiegskurs Mathematik für die Oberstufe an den beruflichen Gymnasien.

Für Schülerinnen und Schüler, die zum kommenden Schuljahr von der Jahrgangsstufe 1 in die Jahrgangsstufe 2 eines beruflichen Gymnasiums überwechseln bieten wir einen viertägigen Wiederholungskurs mit den wesentlichen Basiskompetenzen aus der J1 an.

Die Kurse finden vormittags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr an der Schule statt.

Keine Anmeldemöglichkeiten mehr. Bei Interesse wenden Sie sich an info@paeda.net

Unseren Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg und einen guten Einstieg!